Was muss ich bei der Reinigung meiner Steine beachten?

Kann ich etwas falsch machen bei der Reinigung und Pflege meiner Steine? Worauf muss ich achten?

Generell gilt: jeder Stein muss gereinigt werden. Regelmäßig. Eine Imprägnierung oder Vorbehandlung schützt in der Regel vor grober Verschmutzung, dennoch muss - wie in Ihrem restlichen Zuhause - regelmäßig saubergemacht werden. Wie?

Eine permanente Reinigung erfolgt am Besten mit sanften Reinigungsmitteln, die "chemische Keule" ist in der Regel nicht nötig. Geeignet sind zum Beispiel auch Hochdruckreiniger - wir empfehlen jedoch unbedingt die Verwendung eines Bürstenaufsatzes!! Eine Reinigung mit dem direkten Strahl aus dem Hochdruckreiniger würde die Poren des Steins öffnen und somit zu einer schnelleren Verschmutzung führen.

Was mache ich, wenn sich mein Stein verfärbt und warum verfärbt er sich überhaupt?

Dies kann unterschiedliche Ursachen haben. In einigen Fällen sind Verfärbungen als natürliche Eigenschaft des Steins durchaus zu erwarten, wie in unseren Allgemeinen Hinweisen nachzulesen. Dem kann teilweise auch vorgebeugt werden, hierzu berät Sie Ihr Verleger/Garten- und Landschaftsbauer sicher kompetent. Teilweise können solche Verfärbungen auch wieder entfernt werden; wenn z.B. der Sandstein Klassikgrau durch seinen hohen Eisenoxidanteil kleine Rostausblühungen zeigen sollte, können diese mit Rostlöser bzw. Rostumwandler in der Regel entfernt werden.

Außerdem können sich Umwelteinflüsse natürlich auf die Steine auswirken, bspw. können helle Steine, die im Schatten liegen, grün werden - hier hilft ein Algen- und Moosentferner.

Was passiert, wenn Flecken auf den Steinen sind, z.B. Wachstropfen, Fettflecken, Streifen von Stiften etc.?

Am Markt sind Reiniger für fast jedes "Wehwechen" erhältlich. Fast alle Flecken lassen sich rückstandlos entfernen. Wichtig ist dabei nur, genau den Anweisungen des Herstellers zu folgen - sowohl was die Verdünnung als auch die Anwendung betrifft. Manche Reiniger müssen nach der Anwendung neutralisiert werden, andere dürfen nicht in der prallen Sonne angewendet werden.

Bei regelmäßiger Pflege haben Sie somit lange Freude an Ihren Steinen!

Sie brauchen Sondergrößen bzw. individuelle Maße für Ihr Zuhause? Wie können wir Ihnen hier weiterhelfen?

Bleiben Sie dran. Ein paar Geheimnisse lüften wir erst beim nächsten Mal.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.